last update 18.02.2020 @ 12:48:49
you are disconnected
to log in click the plug
search commport™
joy of tech
press-releases
Stefan 45 @ 25.09.2019 @ 01:47:48
don papp @ 08.10.2014 @ 21:24:23
dany blondel @ 08.10.2014 @ 21:07:19
fu.. teh shit @ 08.10.2014 @ 20:48:56
fu.. teh shit @ 08.10.2014 @ 20:45:52
orpheus @ 13.03.2013 @ 01:02:49
heidl @ 12.06.2012 @ 14:35:17
robocco @ 01.03.2012 @ 09:24:09
orpheus @ 02.04.2011 @ 20:10:48
hyperactive @ 11.03.2011 @ 20:05:54
orpheus @ 06.06.2009 @ 21:41:12
rbrthmr @ 09.06.2008 @ 13:20:37
 
0
hr @ 21.07.2006 @ 12:01:14  /  filmfunkundfernsehn

FUCKING A

0
oj @ 23.06.2004 @ 11:05:12  /  filmfunkundfernsehn

schneidiges neues video von den kollegen:


[mika - masquerade] [download]

0
sr @ 18.03.2004 @ 00:37:32  /  filmfunkundfernsehn

"mein name ist sue und ich hasse alle menschen"

"wie bitte?"
"ich heisse sue und ich hasse alle menschen."
"was machen sie beruflich, sue?"
"ich arbeite mit behinderten kindern..."

da gibz so eine neue sendung am orf2 mit (und von) denis leary, die ist ziemlich cool.
durch zufall gesehen.
"der job", wahrscheinlich sehr bekannt, ich kenn es erst seit genau jetzt.
dauert auch nur 20 min. der spass.

denis leary ist ein cop der grundlos einen taxifahrer herdrischt und zu einer wut-therapie-gruppe muss deswegen.

0
oj @ 03.03.2004 @ 19:01:42  /  filmfunkundfernsehn

lionel richie hat gerade zu dietmar chmelar gesagt:
'stevie wonder kann zum beispiel auch keine noten lesen.'

wer hätte das gedacht...

0
sr @ 29.02.2004 @ 18:29:50  /  filmfunkundfernsehn

MIR STOCKT DER ATEM

d kay rockt die bude wie nur was!
drum n bass vom feinsten!

0
oj @ 21.01.2004 @ 13:47:39  /  filmfunkundfernsehn

Liebe Freunde des Rundfunks,

Der ORF bittet mich, dass ich 2 Termine bekanntgebe, damit
er für sein Programm wieder ein bisschen eine Quote zusammenkriegt.

Heute, Mi. 21.1. ist um 18.30 Uhr Euer Fred zu Gast im rührigen
"25"-Magazin auf ORF 1, wobei ich ein bisschen über meine künstlerische
Tätigkeit plaudern werde.
Detail für optisch interessierte Menschen: Ich bin dabei im
1:1-Freddie Mercury-Originalkostüm aus dem legendären
"I want to break free"-Video zu sehen, wobei auch der Erotik-Faktor
nicht zu kurz kommt!

Nach einer kurzen, aber für den Seher notwendigen Erholungspause
bin ich dann am Do. 5.2. um 23.20 Uhr in der neuen und sicher
hervorragenden Kultursendung "Sunshine Airlines" auf ORF 1 zu sehen,
wo man mich zum Thema "Plagiate" ausgefragt hat.
Aber keine Angst, ich streite alles ab.

Endlich wieder mal etwas Gescheites im Fernsehen!
Nämlich, mit den besten Grüssen,
Euer Fred.

die rede ist natürlich von unserem austrofred.